Languages

Infektionsmedizinische Exkursionen

 

Das Institut für Bakteriologie und Mykologie organisiert infektionsmedizinische Exkursionen als Weiterbildungsveranstaltungen für Tierärzte, insb. für die Qualifikation Fachtierarzt für Bakteriologie und Mykologie. Die Exkursionen werden auf dieser Seite angekündigt. Gäste sind nach Rücksprache mit dem Institutsleiter herzlich willkommen. Die Anzahl der Teilnehmer für den praktischen Teil ist aber begrenzt. _

 
 

Nächste Veranstaltung:

„Von der Diagnostik von Bestandsproblemen bis zur Produktion bestandsspezifischer Impfstoffe“

 12. Juni 2017


Ort: Vaxxinova GmbH

Deutscher Platz 5d; 04103 Leipzig


Programm

14 bis 15.30 Uhr           Theoretisches Seminar zu bestandsspezifischen Impfstoffen unter besonderer Berücksichtigung der Diagnostik

Leitung: TA Dr. Daniel Piehler, Vaxxinova GmbH

 

15.15 bis 16.45 Uhr      Laborexkursion zur Diagnostik und Herstellung bestandsspezifischer Impfstoffe

Leitung: TA Dr. Daniel Piehler, Vaxxinova GmbH

 

 

 

Bisherige Veranstaltungen:

 „Besonderheiten in der Mykobakteriendiagnostik und Epidemiologie“

 13. und 14. März 2017

Ort: Institut für Medizinische Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie

Leitung Prof. Dr. med. A. C. Rodloff; Universitätsklinikum Leipzig; Liebigstr. 21; 04103 Leipzig


Programm

13.03.2017             Theoretisches Seminar zur Mykobakteriendiagnostik

16 bis 17.30 Uhr     TÄ Ines Eder, Institut für Medizinische Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie

 

14.03.2017             Laborexkursion: Mikroskopische, kulturelle und molekularbiologische

10 bis 12 Uhr          Untersuchungen auf Mykobakterien unter S3-Sicherheitsbedingungen

TÄ Ines Eder, Institut für Medizinische Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie